Queuing Theory


#|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|ZIndex 


Queuing Theory - kurze Version

Mathematische Wissenschaften der Organisation der Strom von Menschen, Material, Informationen, Daten-, Hilfs-und andere Gegenstände durch einen Prozess, um Gleichgewicht und Harmonie zu schaffen.


Queuing Theory - lange Version

Warteschlangentheorie ist die mathematische Untersuchung von Warteschlangen oder Warteschlangen. Die Theorie ermöglicht die mathematische Analyse von mehreren Prozessen, einschliesslich der Ankunft am (Rückseite der) Queue, in der Warteschlange (im Wesentlichen ein Storage-Prozess), und da an den Anfang der Warteschlange bedient. Die Theorie erlaubt die Ableitung und Berechnung von mehreren Kennzahlen einschließlich der durchschnittliche Wartezeit in der Warteschlange oder das System, nachdem die erwartete Anzahl warten oder Empfangen von Service, und die Wahrscheinlichkeit, auf das System in bestimmten Staaten wie leer, voll, ein verfügbaren Server oder dass eine bestimmte Zeit um bedient zu werden warten müssen.


Chartitnow

Advertising





Definition in der chinesischen | Definition in Französisch | Definition in Italienisch | Definition in Spanisch | Definition auf Niederländisch | Definition in Portugiesisch | Definition in der deutschen | Definition in Russisch | Definition in der japanischen | Definition in der griechischen | Definition in der türkischen | Definition in Hebrew | Definition in Arabic | Definition in der schwedischen | Definition in Koreanisch | Definition in Hindi | Definition in Vietnam | Definition in Polnisch | Definition in Thai