Gesetz der großen Zahlen


#|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|ZIndex 


Gesetz der großen Zahlen - kurze Version

Dieses Gesetz besagt, dass, wenn ein Experiment viele Male durchgeführt wird, die empirischen Wahrscheinlichkeiten der Prozess der klassischen Wahrscheinlichkeiten konvergieren.


Gesetz der großen Zahlen - lange Version

In der Wahrscheinlichkeitstheorie ist das Gesetz der großen Zahlen (LLN) ein Theorem, dass das Ergebnis der Ausführung der gleichen Experiment eine große Anzahl von Zeiten beschreibt. Nach dem Gesetz, sollte der Mittelwert der Ergebnisse aus einer großen Anzahl von Versuchen erreicht werden nahe dem erwarteten Wert, und neigt dazu, sich näher als weitere Studien durchgeführt werden.


Chartitnow

Advertising





Definition in Russisch| Definition in Französisch| Definition in der japanischen| Definition in Vietnam| Definition in der griechischen| Definition in Polnisch| Definition in der türkischen| Definition in Portugiesisch| Definition in Hindi| Definition in der schwedischen| Definition in Arabic| Definition in der chinesischen| Definition auf Niederländisch| Definition in Hebrew| Definition in der deutschen| Definition in Koreanisch| Definition in Italienisch| Definition in Spanisch| Definition in Thai|