Acetat


#|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|ZIndex 


Acetat - kurze Version

Alternative Namen für Celluloseacetat (CA)


Acetat - lange Version

Celluloseacetat, zuerst im Jahre 1865 vorbereitet, ist die Acetatester von Cellulose. Celluloseacetat wird als Trägermaterial in der Fotografie, und als Komponente in einigen Klebstoffen, sondern auch als synthetische Fasern und bei der Herstellung von Zigaretten verwendeten Filter.

Acetatfasern und Triacetatfasern

Acetat und Triacetat fälschlicherweise als die gleiche Faser bezeichnet, obwohl sie ähnlich sind, unterscheiden sich ihre chemischen Verbindungen. Triacetat wird als allgemeine Beschreibung oder primäre Acetat enthält keine Hydroxylgruppe bekannt. Acetatfasern bekannt als geändert oder sekundären Acetat mit zwei oder mehr Hydroxylgruppen. Triacetatfasern, obwohl nicht mehr in den Vereinigten Staaten hergestellt werden, enthalten ein höheres Verhältnis von Acetat mit Cellulose als dies Acetat-Fasern.

Celluloseacetatfilm

Celluloseacetatfilm wurde 1934 als Ersatz für das Cellulosenitrat Filmmaterial, das zuvor Standard eingeführt. Durch Wärme, Feuchtigkeit oder Säuren in der Filmgrundlage ausgesetzt beginnen mit einem unbrauchbaren Zustand verschlechtern, Loslassen Essigsäure mit einem charakteristischen Essiggeruch, wodurch der Prozess, werden als "Essig-Syndrom." Acetat-Folie Lager befindet sich noch in einigen Anwendungen wie Kamera negativ für bewegte Bilder verwendet. Seit den 1980er Jahren Polyesterfolie Lager (manchmal unter Kodak Handelsnamen "ESTAR Base" genannt) hat sich mehr an der Tagesordnung, vor allem für Archivierungszwecke Anwendungen. Acetate Film wurde auch als Basis für Magnetband verwendet werden, vor dem Aufkommen der Polyesterfolie.

Celluloseacetat Computer Band

Celluloseacetat Magnetband wurde von IBM im Jahr 1952 für den Einsatz auf den IBM 726-Bandlaufwerk in der IBM 701 Computer eingeführt. Es war viel leichter und einfacher zu handhaben als das Metallband von UNIVAC 1951 in eingeführt für die Verwendung auf ihre UNISERVO Bandlaufwerk im UNIVAC I Computer. Im Jahr 1956 Celluloseacetat Magnetband wurde durch die stabilere PET-Folien mit Magnetband für den Einsatz auf den IBM 727-Bandlaufwerk ersetzt.

Fibre

Celluloseacetat oder Acetat Rayonfaser (1924) ist eines der frühesten synthetischen Fasern und ist auf Baumwolle oder Zellstoff Baum Basis von Cellulose ("Biopolymere"). Diese "Cellulosefasern" haben ihren Zenit überschritten, als billige Erdöl-basierten Fasern (Nylon und Polyester) und Vertriebene Zellstofffasern regeneriert.

Sie wird von zwei Schweizer Brüdern erfunden wurde, Ärzte Camille und Henri Dreyfus, der ursprünglich begann chemischen Forschung in einem hinter ihr Vaterhaus in Basel, Schweiz werfen. Im Jahr 1905 entwickelte Camille und Henri einem kommerziellen Verfahren zur Herstellung Celluloseacetat. Die Dreyfus-Brüder zunächst auf Celluloseacetatfilm, die dann häufig in Kunststoffen und Zelluloid-Film verwendet wurde konzentriert. Bis 1913 hatte Camille und Henri Studien und Experimente ausgezeichnete Laborproben von Endlosfasern Acetat Garn hergestellt. Im Jahr 1924 wurde das erste kommerzielle Acetat Faden in den Vereinigten Staaten gesponnen und Handelsmarken wie Celanese.

Handelsnamen für Acetat enthalten Acele, Avisco, Celanese, Chromspun und Estron.

Fasereigenschaften

Acetat ist ein sehr wertvolles hergestellt Faser, die preiswert ist und gute Abdeckung Qualitäten. Eigenschaften von Acetat haben sie als die "Schönheit Faser" gefördert. Acetat ist in Stoffen wie Satin, Brokat, Taft und Glanz, Körper, drapieren und Schönheit betonen verwendet.

Hand: weich, glatt, trocken, frisch, elastisch
Komfort: atmet, Dochte, trocknet schnell, klammern sich keine statische
Drape: Auskleidungen bewegen sich mit dem Körper Auskleidungen auf das Kleidungsstück entsprechen
Farbe: tief brillante Farbtöne mit atmosphärischen Färben treffen Farbechtheit Anforderungen
Lustre: Lichtreflexion erzeugt eine Signatur Aussehen
Performance: farbecht, um die Transpiration Färbung, farbecht zu Reinigungs-, Luft-und dampfdurchlässig
Zähigkeit: schwache Faser mit Bruchfestigkeit von 1,2 bis 1,4 g / d; schnell verliert Kraft, wenn nass, müssen chemisch gereinigt werden
Umweltfreundlich: aus Zellstoff hergestellt, einer erneuerbaren Ressource
Abrieb: schlechte Beständigkeit
Wärmeschutz: schlechte thermische Zurückhalten kein allergenes Potenzial (hypoallergen)
Färbbarkeit: (zwei Methoden) Cross-Verfahren, bei dem Sterbenden Garne aus einer Faser und denen eines anderen Faser zu einem Stoff in einem gewünschten Muster gewebt sind; Lösung Sterben Methode bietet ausgezeichneter Farbechtheit unter dem Einfluss von Sonnenlicht, Schweiß-, Luft-Schadstoffe und Waschen [1,2]
Acetate erfordert in der Regel chemische Reinigung.

Produktion

Die Federal Trade Commission Definition für Acetatfasern "A hergestellt, in dem die Faser-Faser-bildende Substanz ist Celluloseacetat. Wo nicht weniger als 92 Prozent der Hydroxylgruppen acetyliert sind, der Begriff Triacetat kann als eine allgemeine Beschreibung der Faser verwendet werden . "

Acetat wird aus Cellulose durch Dekonstruktion Zellstoff in einem gereinigten flauschige weiße Zellulose gewonnen. Um sich ein gutes Produkt besonderen Qualitäten der Faserstoffe - Chemiezellstoffen - verwendet werden. Ein häufiges Problem bei diesen ist, dass die Reaktivität der Cellulose uneben ist, und dadurch wird die Qualität der Celluloseacetat manchmal beschädigt werden. Die Zellulose wird dann mit Essigsäure und Essigsäureanhydrid in Gegenwart von Schwefelsäure umgesetzt. Es wird dann durch eine kontrollierte, partielle Hydrolyse, über die Sulfat-und eine ausreichende Zahl von Acetat-Gruppen zu geben, das Produkt die gewünschten Eigenschaften zu entfernen. Die Anhydroglucoseeinheit ist die grundlegende wiederholende Struktur der Zellulose und hat drei Hydroxylgruppen reagieren Acetatester bilden können. Die häufigste Form der Celluloseacetatfasermaterial hat ein Acetat-Gruppe auf rund zwei Drittel aller Hydroxyle. Diese Cellulosediacetat ist als sekundäre Acetat bekannt, oder einfach als "Acetat".

Nachdem er gebildet ist, wird Celluloseacetat in Aceton in ein viskoses Harz für die Extrusion durch Spinndüsen (die einen Duschkopf ähneln) gelöst. Da die Fäden entstehen, wird das Lösungsmittel im warmen Luft über Trockenspinnverfahren eingedampft, Herstellung feiner Celluloseacetatfasern.

Erste US Commercial Acetatfasern Produktion: 1924, Celanese Corporation

Aktuelle US Acetatfasern Produzenten: Celanese Acetate, Eastman Chemical Company

Herstellungsmethode

Gereinigte Cellulose aus Zellstoff oder Baumwoll-Linters
Gemischt mit Eisessig, Essigsäureanhydrid und einem Katalysator
Im Alter von 20 Uhr partielle Hydrolyse erfolgt
Ausgefallenes als Säure-Harz Flocken
Flakes in Aceton gelöst
Lösung wird filtriert
Spinning-Lösung in der Spalte von warmer Luft extrudiert. Lösungsmittel gewonnen
Kathoden sind gestreckt und Wunde auf Balken, Zapfen, oder Spulen einsatzbereit

Acetate Fasereigenschaften

Zellulosefasern und thermoplastischen
selektive Absorption und Entfernung von geringen Mengen bestimmter organischer Chemikalien
leicht mit Weichmachern, Hitze und Druck verbunden
Acetat ist löslich in vielen gängigen Lösungsmitteln (insbesondere Aceton und anderen organischen Lösungsmitteln) und kann geändert werden in alternativen Lösungsmitteln löslich sein, einschließlich Wasser
hydrophilen: Acetat benetzt leicht, mit guter Flüssigkeitstransport und ausgezeichnete Absorption; für textile Anwendungen, bietet es Komfort und Saugfähigkeit, aber auch Festigkeit verliert bei Nässe
Acetatfasern sind hypoallergen
mit großer Oberfläche
aus einem nachwachsenden Rohstoff: Holz Zellstoff
können kompostiert oder verbrannt werden
können gefärbt, jedoch werden spezielle Farbstoffe und Pigmente sind seit Acetat erforderlich akzeptiert keine Farbstoffe gewöhnlich für Baumwolle und Viskose verwendet werden (dies ermöglicht auch Cross-Färben)
resistent gegen Schimmel und Mehltau
leicht durch starke Laugen und starke Oxidationsmittel geschwächt.
können in der Regel nass gereinigt oder trocken gereinigt und in der Regel nicht schrumpfen

Wichtige industrielle Acetatfasern verwendet

Bekleidung: Futter, Blusen, Kleider deckt, Hochzeits-und Party Kleidung, Heimtextilien, Vorhänge, Polster und Slip.
Industrielle Verwendungen: Zigaretten und andere Filter, Tintenreservoire für Filzstiften.
Hohe Saugfähigkeit Produkte: Windeln und chirurgischen Produkten.
Das Original Legosteine ​​wurden aus Celluloseacetat 1949 bis 1963 hergestellt.
Auszeichnungsband: Rosetten für Pferdesport-Anlässe, Hund / Katze zeigt, Corporate Auszeichnungen, Werbung und Kennzeichnung aller Produkte verwenden Celluloseacetat Band.
KEM High End Spielkarten bei der World Series Of Poker & Casino Poker Major Räumen sind aus Celluloseacetat.


C'est d├ęsormais Chart

Chartitnow Deutsch banner

Advertising





Definition in der chinesischen | Definition in Französisch | Definition in Italienisch | Definition auf Spanisch | Definition auf Niederländisch | Definition in portugiesischer Sprache | Definition in der deutschen | Definition in Russisch | Definition in der japanischen | Definition in der griechischen | Definition in der türkischen | Definition in Hebräisch | Definition in arabischer Sprache | Definition in der schwedischen | Definition in Koreanisch Definition in Hindi | Definition in der vietnamesischen | Definition in Polnisch | Definition in Thai